Sie sind hier: Fachbereiche > WAT
 
 
Diese Seite zuletzt geändert am: 04.11.2016, 15:40

Wirtschaft (W) - Arbeit (A) - Technik (T)

"Mit Kopf, Hand und Herz"
(Johann Heinrich Pestalozzi)

W         Wirtschaft dient dazu, den Unterhalt des Menschen zu sichern.
 
A          Arbeit dient der Existenzsicherung des Menschen.
 
T          Technik ist das konstruktive Schaffen von Erzeugnissen.

Ziele des WAT-Unterrichts in der Sekundarstufe I

Kompetenzen

Das schulinterne Curriculum WAT nimmt die im Rahmenlehrplan (vgl. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin: Rahmenlehrplan Wirtschaft-Arbeit-Technik für die Sekundarstufe I, Jahrgangsstufe 7-10, Berlin 2012) genannten zentralen Handlungskompetenzen auf:

 

  • Entwicklung von Kompetenzen im Bereich Berufs- und Studienorientierung und damit verbunden die Vorbereitung der SuS auf die Anforderungen ihre zukünftige Lebens- und Arbeitswelt
  • die SuS sollen berufliche, wirtschaftliche, rechtliche und technische Zusammenhänge reflektiert wahrnehmen und individuelle und gesellschaftliche Problemlösungen aktiv mitgestalten

 

Themen

Die genannten Handlungskompetenzen sowie die Werkstattarbeit (im Wahlpflichtunterricht verankert) bilden die Schwerpunkte des Faches WAT, entsprechend sind obligatorische Module mit verbindlichen Kompetenzbezügen, Themen und Kontexten sowie fachspezifischen Aspekten zu unterrichten.

 

folgende Pflichtmodule sind in den Doppeljahrgangsstufen 7/8

  • P1 Berufs- und Lebenswegplanung I
  • P2 Planung, Darstellung, Fertigung und Bewertung eines Produktes

 

sowie 9/10

  • P6 Berufs- und Lebenswegplanung II
  • P7 Verbraucherbildung zu unterrichten.

 

folgende Module können in der Doppeljahrgangsstufe 7/8 ergänzend unterrichtet werden.

  • P3 Ernährung und Gesundheit
  • P5 Kommunikation und elektronische Medien

 

Stundenverteilung

Klassenstufe Pflichtunterricht Wahlpflichtunterricht
 Klasse 7  2  4
 Klasse 8   1  4
 Klasse 9   1  3
 Klasse 10  1  3

 

Organisation

Entsprechend des Rahmenlehrplans sollte der WAT-Unterricht projekt- und handlungsorientiert durchgeführt werden.

 
 
↑ Seitenanfang ↑
 
© 2006 - 2017, Anna - Seghers - Schule
Design: B.Hoffmann und E.Hoecker | Template: Daniel Fuhrmannek
Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.