Sie sind hier: Sekundarstufe I > Jahrgang 2013 - 2017 > Tour Jahrgang 7
 
 
Diese Seite zuletzt geändert am: 18.11.2013, 20:13

Berufsorientierungstag bei "Komm auf Tour"

Liebe Amy,

ich möchte dir von unserem Berufsorientierungstag bei "Komm auf Tour" berichten!

Wir haben uns am Donnerstag um 9:00 Uhr auf dem Schulhof getroffen. Wir sind dann gemeinsam losgelaufen. Der Weg hat ca. 15 Minuten gedauert! Wir mussten zum Studio Berlin K20. Als wir dort waren haben wir uns alle in eine Reihe gestellt. Nun war es soweit, wir wurden eingelassen. Darauf folgte eine Begrüßung und ein kurzer Film. Es ging um das Erwachsenwerden und unsere Zukunft. Kurz darauf wurden alle Stärkebuttons vorgestellt. Die lauteten:

  • meine Zahlen
  • meine Hände
  • meine Ordnung
  • mein Reden
  • meine Dienste
  • meine Fantasie
  • mein tierisch grüner Daumen

Wir wurden in Gruppen aufgeteilt. Unsere zwei Gruppenbegleiterinnen hießen Sandra und Rachel. Immer, wenn wir eine Stärke gezeigt haben, haben sie uns einen Stärkeaufkleber auf den Arm geklebt. Gemeinsam mit ihnen sind wir 4 Stationen durchlaufen! An jeder Station gab es Aufgaben! An der ersten Station mussten wir Informationen aus einem Labyrinth heraussuchen! Eine Aufgabe von Blerta, Jaswinda und mir war z.B. das wir einen Tisch mit Schwimmflossen durch das Labyrinth tragen. Das war schon sehr lustig! Unsere nächste Station war die Hausparty. Unsere Aufgabe war es dort das Schlafzimmer aufzuräumen! Das war lustig und wir haben uns gegenseitig gut helfen können.

Unsere anschließende Station war die Theaterbühne. Wir sollten uns ein kleines Theaterstück zum Thema "Kalt erwischt" ausdenken, das war mega spaßig. Die letzte Station war der Zukunftstunnel, da sollte jeder sagen, was er später werden will und wie seine Lebensplanung aussehen soll. Das von den anderen zu hören, was auch mal ganz interessant! Am Ende haben sich alle Gruppen versammelt. Es wurde eine kleine Rede gehalten. Und anschließend sollten wir unsere gesammelten Stärkeaufkleber auf ein Kärtchen kleben. Und zählen wovon wir am meisten hatten. Danach gab es zu jeder Stärke einen Stärkekasten, worüber noch was erzählt wurde. Jetzt wurden wir verabschiedet! Um 12:45 Uhr konnten alle selbstständig nach Hause gehen!

Das war ein schöner Vormittag!

Jasmin, 7 A

 
 
↑ Seitenanfang ↑
 
© 2006 - 2017, Anna - Seghers - Schule
Design: B.Hoffmann und E.Hoecker | Template: Daniel Fuhrmannek
Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.