Sie sind hier: Traditionen > Kulturwoche "Licht-Blick-Spiele" > Filmische Dokumentation
 
 
Diese Seite zuletzt geändert am: 28.05.2015, 18:50

 Filmische Dokumentation oder das Making Of

Ziel des Projekts: Erstellen eines „Making Of“ der Kulturwoche Licht-Blick-Spiele
 
Tag 1:
Am ersten Tag haben wir in Gruppen erste Aufzeichnungen mit der Kamera gemacht, außerdem haben wir gelernt, was man beim Durchführen von Interviews beachten muss.
 
Zuletzt haben wir uns selbständig Projekte ausgesucht, die wir gerne in das Making Of einbringen wollen und diese haben wir schon ein klein wenig gefilmt. Außerdem gingen wir in die jeweiligen Projekte und haben gefragt ob wir sie bei ihren Arbeiten filmen dürfen.
 
Justine
Tag 2:
Am zweiten Tag haben wir verschiedene Kameraübungen gemacht, zum Beispiel wie man eine Szene in verschiedene Einstellungen auflöst und was man dabei zu beachten hat. Das haben wir in einer selbst entwickelten Szene mit einer Banane geübt.
 
Danach durften wir das Gelernte sofort anwenden, indem wir in die Projekte gingen, Interviews führten und die Arbeit der Projektgruppen gefilmt haben.
 
Michelle
Tag 3:
Als Warm-Up haben wir Swoosh gespielt, bei dem es vor allem um Geschwindigkeit und Konzentration geht.
 
Der dritte Tag war unser Hauptdrehtag, an dem wir selbständig gedreht und Interviews geführt haben. Dafür gingen wir in viele verschiedene Projekte.
 
Denise
Tag 4:
Heute haben wir die letzten Szenen gefilmt und Plakate für die Übergänge zwischen den einzelnen Szenen angefertigt. Drei Kamerateams waren dafür unterwegs.
 
Außerdem haben wir einen ersten Rohschnitt unserer bisherigen Aufnahmen gesehen. Unter anderem haben wir eine Szene mit einem Rollstuhl gedreht.
 
Gerhild und Charlott
 
 
↑ Seitenanfang ↑
 
© 2006 - 2017, Anna - Seghers - Schule
Design: B.Hoffmann und E.Hoecker | Template: Daniel Fuhrmannek
Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor des System ist Ryan Djurovich.