2013 foerderpreisFür hervorragendes schulisches Engagement erhielt der Schüler Philip Erdmann anlässlich der Abschlussveranstaltung der Anna-Seghers-Festwoche den diesjährigen Förderpreis des Fördervereins der Anna-Seghers-Schule. Den Vorstand des Vereins überzeugte insbesondere die Vielschichtigkeit, die das Wirken dieses jungen Mannes ausmacht.

Aufwendige Patenarbeit in der jetzigen 3 B und die Mitwirkung bei der traditionellen Lesenacht für die Kleinsten prägen u.a. seine Arbeit in der Grundstufe. Im Rahmen des Erweiterten Lernangebots leitet Philip ebenfalls in seiner Freizeit einen Kurs für Darstellendes Spiel für die Jahrgangsstufen 7 und 8. Mit großem Engagement brachte er sich bei den Exkursionsfahrten des Fachbereichs Bildende Kunst nach Italien ein. Ebenso ergreift der Dreizehntklässler die Initiative in seinem Jahrgang. Ob Abiturkomitee im Allgemeinen oder Abibuch, Abifahrt und Abiball im Besonderen - Philip ist stets involviert. Auch den Treff ehemaliger Absolventen unserer Schule hat er vor wenigen Tagen gemeinsam mit tatkräftigen Mitstreitern seines Jahrgangs mit organisiert.

Kurzum: Philip ist einer, der sich für die Anna-Seghers-Schule enorm engagiert - ohne dass er lang darum gebeten werden muss. Eine Tatsache rundet alles letztendlich noch ab: Philip ist derzeit der leistungsstärkste Schüler unseres 13. Jahrgangs.

Nochmals herzlichen Glückwunsch!
J. Holler