• IMG-20230705-WA0008.jpg
  • IMG-20230705-WA0009.jpg
  • IMG-20230705-WA0010.jpg
  • IMG-20230705-WA0011.jpg
  • IMG-20230705-WA0012.jpg
  • IMG-20230705-WA0013.jpg
  • IMG-20230705-WA0014.jpg
  • IMG-20230705-WA0015.jpg
  • IMG-20230705-WA0016.jpg
  • IMG-20230705-WA0017.jpg
  • IMG-20230705-WA0018.jpg
  • IMG-20230705-WA0019.jpg
  • IMG-20230705-WA0020.jpg
  • IMG-20230705-WA0021.jpg
  • IMG-20230705-WA0022.jpg
  • IMG-20230705-WA0023.jpg
  • IMG-20230705-WA0024.jpg
  • IMG-20230705-WA0025.jpg
  • IMG-20230705-WA0026.jpg
  • IMG-20230705-WA0027.jpg

Der Fachbereich Kunst stellt sich vor

Zielsetzung ist es, die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, sich und ihre Lebenswelt auf ästhetisch-künstlerische Weise auszudrücken. Deshalb sind neue Sichtweisen und Erfahrungen sowie eine Vielfalt an Materialien wesentliche Bausteine unserer Unterrichtskonzeption. Wir beschäftigen uns mit Bildern und Bilderwelten aus Kunst, Alltag, Architektur sowie Design. Unser Fachbereich verfügt über eine sehr große Bandbreite an Materialien und eine besonders gute räumliche und technische Ausstattung Der Unterricht basiert auf einem praxisorientierten Ansatz. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, ihre eigenen künstlerischen Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Dabei werden sie von der Lehrkraft unterstützt und erhalten regelmäßig Feedback zu ihrer Arbeit.

Grundstufe

  • Jahrgangsstufen 1-4: 2 Stunden Kunstunterricht pro Woche
  • Ab Jahrgang 4 eine Stunde ILZ+ Kunst für besonders künstlerisch Interessierte
  • Der Kunstunterricht knüpft an die kindliche Neugier an und versucht, die Welt mit allen Sinnen erfahrbar zu machen.
  • Verschiedene Künstlerinnen und Künstler werden kennengelernt und diverse Gestaltungs- und Verfahrenstechniken erprobt. Dabei unterstützt das Lehrwerk „Kunst mit uns“.
  • Grundsteine zum Ausdruck der Kreativität und des eigenständigen Gestaltens werden gelegt, wobei der Prozess des Wahrnehmens, Gestaltens und Reflektierens im Vordergrund steht.

Mittelstufe

  • Doppeljahrgangsstufe 7/8 haben eine Stunde Kunstunterricht pro Woche; Wahlpflichtunterricht zusätzliche 4 Kunststunden
  • Doppeljahrgangsstufe 9/10 eine Stunde pro Woche; Wahlpflichtunterricht umfasst 3 Stunden pro Woche
  • Alle Gebiete der Bildenden Kunst werden mit praktischen Übungen und Gestaltungen sowie mit theoretischen Grundkenntnissen erkundet. Dazu gehören unter anderem die Malerei, die Grafik, Plastik und Objektinstallationen, Fotografie und Trickfilme, digitale Bildbearbeitung, Erprobung unterschiedlicher Materialien und Gestaltungsmittel, Design, Architektur und, und, und
  • Kreativität, eigenständiges Gestalten und Offenheit für das künstlerische Gestalten als Ausdrucksmöglichkeit der eigenen Person werden erkundet und gefördert.

Oberstufe

  • 11. Klasse: zwei Stunden Basisunterricht und wahlweise zwei Stunden Profilunterricht. Beide stellen die Vorbereitung auf den Grundkurs (drei Stunden) und auf den Leistungskurs (fünf Stunden) dar:
    • 1. Halbjahr: Bild der Dinge bzw. Bild vom Raum
    • 2. Halbjahr: Bild des Menschen
  • Inhalte der Grund- bzw. Leistungskurse (12. und 13. Klasse)
    • 1. Semester: Kommunikation in künstlerischen und medialen Welten:
      • Printmedien – Grafik, Fotografie
    • 2. Semester: Lebensräume und Alltagskultur:
      • Design/Produktgestaltung/Mode – Baukonzeptionen und Bauwerke
    • 3. Semester: Bilder und Bildwelten als Ausdrucksmittel des Menschen:
      • Malerei – Plastik/Objekt/Installation
    • 4. Semester: Gestaltung und Präsentation im öffentlichen Kontext:
      • Kampagne/Werbung – Produktgestaltung, Ausstellungsgestaltung

Schulinternes Curriculum: SchiC Kunst 1-10

Rahmenlehrpläne Oberstufe: EF, Q-Phase

Unterrichtsergebnisse

Jahrgang 1

Jahrgang 2

Jahrgang 4